TAGUNGSPROGRAMM
Samstag - WORKSHOPS
4 unterschiedliche Workshops zu je 2 Stunden werden im Rotationsprinzip abgehalten, sodass jeder Teilnehmer an jedem Workshop beteiligt sein wird. Ziel ist es, sich mit den wesentlichen Methoden und Techniken von Precision Livestock Farming praktisch auseinander zu setzen.
WS01
Workshop: Pansen-Sensor - smaXtec
Mitarbeiter smaXtec

Aktivität, Brunsterkennung, Pansen-pH-Messung Alles Wissenswerte für den Tierarzt (Technische Grundlagen, Arbeitsweise, prakt. Einsatz im Stall)

WS02
Workshop: Ohrsensor - Smartbow
DI Dr. nat. techn. Laura Lidauer, BSc – Expertin für Nutztierwissenschaften
Viktoria Gföllner, MSc – Produktmanagement und Expertin für das Smartbow System

Die Ohrmarke für Kuh-Ortung, Aktivität, Brunsterkennung, Wiederkäu- und Gesundheitsüberwachung - alles Wissenswerte für den Tierarzt (Technische Grundlagen, Arbeitsweise, prakt. Einsatz im Stall)

WS03
Workshop: Stallklimamessungen und Messtechniken
Eduard Zentner
  • Praktische Messungen im Stall
  • Messgeräte
  • Interpretation der Ergebnisse
WS04
Workshop: Datenmanagement in der tierärztlichen Betriebsbetreuung
Gerhard Landl

Moderne Betriebsbetreuung mit Zusammenführung aller zur Verfügung stehenden Daten aus den verschiedenen Quellen bzw. Systemen mit direkter, „interaktiver" Kommunikation zwischen Tierarzt und Landwirt.

  • neue Kommunikationswege zwischen Tierarzt und Landwirt
  • Praktische Beispiele mit Live-Übernahme von Informationen aus verschiedenen Datenquellen im Betrieb
  • welche Daten sind für den Tierarzt relevant bzw. wichtig
  • welche Daten sollte der Tierarzt an den Landwirt übertragen
17:00 - 17:30
ABSCHLUSSDISKUSSION